Christian Riedemann ist als Co-Kommentator bei der Rallye Polen im Einsatz Foto: CITROËN DEUTSCHLAND GmbH
Christian Riedemann ist als Co-Kommentator bei der Rallye Polen im Einsatz Foto: CITROËN DEUTSCHLAND GmbH

Riedemann als Co-Kommentator bei Eurosport

Aus dem Cockpit ans Mikrofon

Christian Riedemann steht vor einer spannenden Aufgabe: Der Citroen-Nachwuchspilot kommentiert im Oktober für Eurosport die ERC Rallye Polen.

Christian Riedemann wechselt die Seiten. Der junge Rallye-Pilot tauscht im Oktober das Cockpit seines Citroen DS3 R3 gegen einen Platz hinter dem Mikrofon ein. Riedemann berichtet als Co-Kommentator an der Seite von Norbert Ockenga live aus dem Eurosport-Studio über den neunten Lauf zur FIA European Rally Championship (ERC) in Polen.

Am Samstag, 14. Oktober kommentiert Riedemann auf Eurosport International die beiden Wertungsprüfungen Mragowo 1 (11:30 Uhr - 12:30 Uhr) sowie Mragowo 2 (18:00 Uhr - 19:00 Uhr). Am Sonntag, 15. Oktober ist der gebürtige Sulinger von 10:00 - 11:00 Uhr (SS10 Mateuszek 1) und von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr (SS13 Mateuszek 2) hinter dem Mikro im Einsatz.

Zuletzt startete der Citroen-Nachwuchsfahrer gemeinsam mit Co-Pilotin Lara Vanneste bei der ADAC Rallye Deutschland. Bei Riedemanns Heimspiel rund um Trier konnte das Team die Rallye mit dem dritten Platz in der Citroën Top Driver und WRC 3 beenden und sich somit wichtige Punkte für die Meisterschaft sichern.

Saison 2020